Ein neues Kurs-/Kleingruppenjahr startet jeweils nach den Herbstferien.

Während den Sommerferien werden die neuen Kurs bekannt gegeben und es besteht die Möglichkeit sich für das nächste Jahr zu einem neuen Kurs anzumelden oder sich in einer anders formierten Gruppe zu treffen.

Kleingruppenvarianten

Download Kleingruppenkonzept

Minigruppen

3-4 Personen, persönliche individuelle Treffen mit einer hohen Verbindlichkeit und Rechenschafts-Möglichkeit helfen im Glauben voranzukommen und Gemeinschaft zu erleben.
Gruppengrösse: ca. 3-4 Personen /Geschlechtsspezifisch 
Rhythmus: Wöchentlich/14-täglich
Start: Jeweils nach den Herbstferien
Gruppen bilden sich selber – Meldung beim Pastor betr. weiteren Interessierten oder Angeboten bis Ende August
Dauer: 1 Jahr
Nach 1 Jahr sind Leiter und Teilnehmer frei für einen Wechsel. (Selbstverständlich kann die Gruppe auch weiterbestehen)
Inhalt: Predigtumsetzung, Hauskreis-Material, Buch besprechen
Gebet, persönlicher Austausch, Gemeinschaftspflege
Eingeladen sind: Mitglieder, Mitarbeiter, Gottesdienstbesucher (Voraussetzung: Lupenkurs)
Vorteile: • kleine, verbindliche Gruppe/Offenheit
• grosser Geborgenheitsfaktor
• starke Rechenschaftsmöglichkeit
• hohe Verbindlichkeit

Kleingruppen

6-12 Personen, eine tragende und verbindliche Gemeinschaft, um gemeinsam im Glauben zu wachsen und einander gegenseitig zu unterstützen.
Gruppengrösse: ca. 6 bis 12 Personen
Geschlechter und Alter getrennte oder gemischte Gruppen
Rhythmus: 14 täglich /alle 3 Wochen
Start: Jeweils nach den Herbstferien
Bei Interesse beim Pastor melden zwecks Koordination
Dauer: 1 Jahr
Nach 1 Jahr sind Leiter und Teilnehmer frei für einen Wechsel. (Selbstverständlich kann die Gruppe auch weiterbestehen)
Inhalt: Predigtumsetzung, Hauskreis-Material, Gebet
Austausch / Gemeinschaftsanlässe
Gruppenart: Hauskreise, Gebetsgruppen, Senioren-Nachmittag
Eingeladen sind: Mitglieder, Mitarbeiter, Gottesdienstbesucher (Voraussetzung: Lupenkurs)
Vorteile: • kleine, verbindliche Gruppe
• grosser Geborgenheitsfaktor
• hohe Verbindlichkeit

Interessengruppen

Bei dieser Variante treffen sich Personen mit gemeinsamen Interessen. Wir ermutigen uns gegenseitig in unserer Leidenschaft und schärfen unsere Werkzeuge. Alternierend zu den Kurs-Treffen ist es auch möglich, sich an einer Klein-/oder Minigruppe zu beteiligen.
Gruppengrösse: 6- 30 Personen
Monatlich oder 14-täglich
Rhythmus: Monatlich oder 14-täglich
Start: Jeweils nach den Herbstferien
(Wer selber einen Kurs anbieten möchte, meldet sich bis Ende Mai beim Pastor)
Dauer: 1 Jahr
Nach 1 Jahr sind alle Teilnehmer frei für einen Wechsel in eine andere Variante des Kleingruppensystems
Interessen/Themen: Glaubenskurs, Ehekurs, Finanzkurs, Seelsorgekurs, Erziehungskurs, Evangelisationskurs, Bibelkurs
Aufteilung: Nach jeweiligem Interesse/Thema
Eingeladen sind: Mitglieder, Mitarbeiter, Gottesdienstbesucher.
Allfällige weitere Voraussetzungen werden für jede Interessengruppe separat festgelegt.
Vorteile: • Hohe Verbindlichkeit
• Herzschlagfokussiert
• grössere Gruppe (Kennenlern-Plattform)

Interessengruppen 2017/18

  • Kurs 1: Echt und stark - ehrlich mit mir, mit anderen und mit Gott unterwegs (Leitung: Andrea Signer)

 

  • Kurs 2: Mit Freude Christ sein - Philipperbrief (Leitung: Rolf Rupp, Jost Bigler)

 

Ansprechperson

Jost Bigler, bigler.jost(at)kapelle.ch, 031 711 04 89