Kapelle

Unsere Kapelle wurde 1932 fertig gebaut und mit dem Namen "Zionskapelle" eingeweiht. Jahre später wurde die Kapelle mit einem Anbau erweitert und so konnten zwei  Räume für die Kinder- & Jugendarbeit und zudem eine Cafeteria in Betrieb genommen werden. Somit verfügen wir heute über einen grossen Saal mit Empore, einer gut ausgerüsteten Küche, einer neuen grosszügigen Cafeteria, vier auf die vorhandenen Bedürfnisse eingerichtete Kinder-& Jugend-Räume (zwei in einem Nachbarsgebäude) und zwei Büros für unsere Pastoren. Zusätzlich gehört zu der Kapelle eine Abwartswohnung im Untergeschoss, sowie das Pfarrhaus, welches sich unmittelbar neben der Kapelle befindet.

Dies alles und zudem viele ehrenamtliche Mitarbeiter machen es uns möglich regelmässig, hochwertige Programme anbieten zu können. Uns ist es jedoch wichtig, dass sich unser Gemeindeleben nicht nur hinter verschlossenen Kapellenmauern abspielt , sondern dass wir in unserem Dorf präsent sind und Nah an unseren Mitmenschen bleiben.  


Raumvermietung

Als FEG verfügen wir über viele verschiedene, gut ausgerüstete Räume, welche am Sonntag rege benützt werden, aber unter der Woche oft frei sind. Darum öffnen wir gerne unsere Türen und vermieten unsere Räume. Egal ob Sitzungen, Musikunterricht, Familienfeste, Konzerte, Apero`s oder andere Anlässe - in unseren grosszügigen Räumen ist vieles möglich. 

 

Step

-Die Räume müssen gereinigt zurückgegeben werden.
-Das Mobiliar wird in der ursprünglichen Bestuhlung und Ordnung zurückgegeben.
-Abfall wird mitgenommen und selber entsorgt.
-Schäden sind dem Vermieter zu melden und werden separat verrechnet.

Die Zionskapelle, damals noch ohne Anbau.
 


Kontakt

Kontakt